Netzwerke in Städten

Der Aufbau der globalen Kommunikations-Infrastruktur ist permanenten Änderungen unterworfen. Bei der Schaffung einer digitalen Infrastruktur muss die ausgewählte Technologie imstande sein, eine Reihe von Änderungen mitzumachen, die veränderte Kapazitäten und Services widerspiegeln. Die derzeit errichteten Zugangsnetzwerke müssen mit Blick auf Kapazität und Topologie auch skalierbar sein.

Glasfasersysteme von Hexatronic bieten Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit für zukunftssichere Lösungen. Das Micronet-Mikrokabelsystem und das Ribbonet® Air- Blown Fiber-System sind skalierbare, kosteneffektive, hochleistungsfähige Kabelsysteme für Stadt- und Zugangsnetzwerke.  

 Metropolitan Network Subpage

 

Skalierbar
Die Lösungen von Hexatronic für Netzwerke in Städten sind auf hohe Leistung und lange Lebensdauer ausgelegt. Sie liefern unbegrenzte Bandbreite und die Fähigkeit zur Erweiterung, wenn die Nachfrage steigt und neue Serviceleistungen eingeführt werden. Das Netzwerk lässt sich auch leicht erweitern, indem man bei Bedarf einfach neue Kabel in Mikrokabelrohren verlegt. Kabelnetzbetreiber können dadurch die steigende Nachfrage nach Breitband-Zugangsnetzwerken decken. Innerhalb der bestehenden Kanäle ist eine starke Erweiterung der Glasfaserkapazitäten möglich; die Skalierbarkeits-Optionen bei der Erweiterung sind also riesig. Außerdem minimiert Micronet die Anfangsinvestition, da zur Deckung zukünftigen Bedarfs keine Glasfaser-Überkapazitäten erforderlich sind.


Schnelle, leichte Installation
Die Ribbonet® und Micronet Air-Blown-Fiber-Lösungen senken Installationszeiten und -kosten und bedienen sich dazu einfacherer, schnellerer Techniken zur Installation von Kabeln und Fasern. Herzstück des Micronet-Systems: ein hochfeines, leicht installierbares Glasfaserkabel. Das schlanke Design und der kleine Biegeradius ermöglicht Installationen in bestehende Rohranlagen sowie innerhalb der herkömmlichen Infrastruktur der Strom-, Wasser- oder Gasversorgung. Dieses Glasfaserkabel lässt sich auch einblasen. Das spart Zeit und Geld.

 

Zahlreiche Fasern in einem kompakten Kabel
Die Möglichkeit, zahlreiche Fasern in einem hochkompakten Kabel unterzubringen, spart Platz und erhöht die Kapazität. In ein Micronet-Kabel passen bis zu 96 Fasern – und das bei einem Außendurchmesser von nur 5,7 mm. Diese überlegene Kapazität macht Micronet zum bevorzugten Glasfaserkabel bei der Verlegung von Stadt- und Zugangsnetzwerken. Die hochkompakten Abmessungen des Kabels verbessern auch die Transport- und Handling-Prozesse.

 

Solutions Metropolitan Situation Installation

Hexatronics Glasfasersysteme für Stadt-Netzwerke bieten:

Eigenschaften
Skalierbare Design-Lösung mit maßgeschneiderten Produktpaketen
Auf herkömmlichen Mikrokabelrohren oder Hybrid-Rohranlagen basierende Lösungen
Marktführende Air-Blown-Fiber- und Mikrokabel
Material nach Skanovas-Spezifikationen entworfen und freigegeben

Vorteile
Möglichst einfaches Design und Installationsverfahren: alle Komponenten sind getestet und kompatibel
Garantierte Leistung über die gesamte Lebensdauer des Netzwerkes hinweg
Qualitätsgeprüftes System, das sicherstellt, dass das fertige Glasfasernetz einen hohen Marktwert hat und diesen auch bewahrt