Schnelle und einfache Installationslösungen für See- und Flussunterquerungen

11 Jan 2017

Hexatronic Timelinelink Insjokabel

Das neue Unterwasserkabel von Hexatronic – ideal für die Installation in flachen Gewässern, bei denen mittelstarker Schutz ausreicht.

 

Mit 12 bis 192 Fasern ist das Unterwasserkabel von Hexatronic ein Seekabel für flache Gewässer – perfekt geeignet für die Verlegung kurzer Kabelstrecken unter Gewässern. Basierend auf Schlitzkern-Bandkabel-Design, dadurch maximaler Schutz. Die Fasern sind durch Aluminiumfolie und einen Polyethylen-Mantel geschützt. Außen am Mantel: eine Schicht aus galvanisiertem Stahldraht mit einer besonders belastbaren Schicht aus HDPE-Polymer. Die Stahldrahtbewehrung macht das Kabel druckresistent und damit genau zur richtigen Wahl für widrige Umgebungsbedingungen.

 

 

Vorteile von Hexatronic-Unterwasserkabeln

  • Für Installation in Flachgewässern bis 100 m optimiertes Unterwasserkabel
  • Für See- und Flussunterquerungen bei Zugangs- und Verteilungsnetzen
  • Schlank, gewichtsarm bewehrt
  • Schlitzkern-Band-Design sorgt für maximale Robustheit und leichte Spleißbarkeit
  • Leicht vorzubereiten und zu installieren; kein klebriges Bitumen
  • Bis zu 192 Fasern

 

Technische Daten
Design: Bandkabel mit gewichtsarmem Schutz
Max. Einsatztiefe: 100 m
Durchmesser: 20-24 mm
Typ: See- und Flussunterquerungen
Kapazität: 12 – 192 Fasern

 

Produktblatt lesen

Insjokabel.jpg


Zurück