Netzlinienmarkierung für Glasfaser-Bandkabel

01 Jul 2015

Hexatronic Mailchimp Banner Ribbonband

 

Hexatronic bietet seine Glasfaser-Bandkabel jetzt mit einer Netzlinienmarkierung, die Spleißen leichter macht. Die auffällige Kennzeichnung erleichtert dem Installationstechniker im Vergleich zu anderen Methoden deutlich die Identifikation von Band und Fasern.

 

Die einzigartige Markierung von Hexatronic bleibt während der gesamten Lebensdauer auf dem Kabel. Dieses Verfahren ist bei der Installation auch sehr zeitsparend und eliminiert das Risiko kostspieliger Fehler.

 

Und so funktioniert‘s:
Glasfaser-Bandkabel haben in der Regel einen Schlitzkern; in jedem dieser Slots haben ein oder mehrere Bänder Platz. Beim Spleißen muss jeder Slot durch ein Etikett mit eigenem Code getrennt werden. Außerdem muss jede Faser im Band farbig markiert werden.

 

Hexatronic Mailchimp Banner Ribbonkabel Outdoor

 

Durch das Hexatronic-Verfahren wird das Band in kurzen Abständen gekennzeichnet – in der Regel mit 1 bis 4 markierten Linien zur Identifizierung von Band 1 bis 4 in einer Vertiefung. Die Fasern im Band lassen sich mit einer einfachen Sequenz identifizieren. Beispiel: 1 = Rot, 2 = Blau, 3 = Weiß, 4 = Grün. Daraus resultiert eine für Installationstechniker leicht erkennbare Beschriftung,

 

Die Linienmarkierung ist für alle Bandkabel von Hexatronic mit 4 bis 1000 Fasern Standard. 

 


Zurück