Hexatronic versendet von eigenem Hafen aus Seekabel zu Kunden in der ganzen Welt

12 Nov 2015

Hexatronic versendet seine Seekabel direkt ab Werk. Das spart Zeit und Transportkosten. Das kurze Video zeigt Hexatronic-Mitarbeiter beim Verladen eines dreischichtigen Seekabels mit Betonmantel auf ein Boot im firmeneigenen Hafen.

 

 

Hexatronic hat ca. 20 km Seekabel mit Betonmantel an A-2-Sea Solutions für das Installationsprojekt zwischen der Isle of Wight und Portsmouth (Südengland) geliefert. Das in Großbritannien ansässige Unternehmen installiert das Kabel für den wichtigsten Telekommunikationsanbieter im Vereinigten Königreich.  Das mit drei Schichten ummantelte Kabel ist darauf ausgerichtet, auch den starken Belastungen unter Wasser standzuhalten. 
 
Da Hexatronic Werk und Hafen am gleichen Standort unterhält, werden zwischen Herstellung und Auslieferung Zeit und Transportkosten eingespart.
 
„Für dieses Projekt standen uns zwischen Auftragserteilung und Lieferung weniger als zwei Monate zur Verfügung. Wir haben es trotzdem geschafft, und zwar dank des fantastischen Teams in unserem Werk“, freut sich Sales und Marketing Manager Håkan Bäckström.

 

 

Hexatronic-Submarine catalogue.jpg

 

 

 

 

 

 

Den Hexatronic-Katalog für Seekabelsysteme lesen oder herunterladen.


Besuchen Sie die Hexatronic-Website für Seekabellösungen, um weitere Informationen zu erhalten.


Zurück