Hexatronic übernimmt Ericssons Glasfaserkabel- und Leitungs-Geschäft in Neuseeland

24 Mai 2016

Hexatronic möchte das in Neuseeland bestehende Glasfaserkabel- und Leitungs-Geschäft langfristig betreiben und weiterentwickeln. Die Übernahme erfolgte als Unternehmenstransfer, das neue Unternehmen wird zu Hexatronic New Zealand Ltd. umfirmieren. 

 

„Wir erwarten im Lauf der nächsten Jahre einen starken Markt und freuen uns darauf, mit unserem lokalen Management-Team an der Entwicklung des Geschäfts zu arbeiten, unter anderem durch Bereitstellung des gesamten Hexatronic-System- und Produktangebotes an Neu- und Bestandskunden“, so Henrik Larsson Lyon, President und CEO der Hexatronic Group.

 

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung unter  hexatronicgroup.com

 

 NZ.jpg

 


Zurück