Die Viper-Serie wächst weiter! Lernen Sie das neue Viper 2-24f kennen

28 Jan 2016

Hexatronic stellt ein neues Mikrokabel vor, das zur erfolgreichen Viper-Serie gehört. Mit 2 bis 24 Fasern und einem Durchmesser von nur 4,0 mm lässt sich das neue Viper-Kabel in allen Arten von Kabelrohren mit 5 bis 12 mm Innendurchmesser installieren. 

 

Hexatronic Viper News 

 

Das schlanke Bündelader-Design mit 4 Fasern pro Bündel erleichtert und beschleunigt das Verzweigen und den Anschluss an kleinere Gebäude in FTTH-Netzwerken. 

Das Mikrokabel mit 2 bis 24 Fasern lässt sich in den gängigsten Mikrokabelrohren mit einem Innendurchmesser ab 5 mm installieren. Die Zweifaserversion von Viper ist darüber hinaus ein kosteneffektives, robustes Verbindungskabel für Netzwerke in ländlichen Gebieten.

 

Hexatronic Viper Duct News 

 

Wie alle anderen Kabel der Serie bietet auch das Viper 2-24f modernste Installationsleistung und Umweltbeständigkeit. In geschmierte Kabelrohre lässt sich das Kabel in einer Länge von bis zu 2 km installieren. Sein extrem breites Temperaturspektrum von -45° bis + 70°C sorgt für zuverlässigen Einsatz in allen Umgebungen.  

 

Detailliertes Produktblatt

 

 


Zurück