Die FTTH Connect Exhibition (USA) zeigt Systemlösungen von Hexatronic

28 Mai 2015

FTTH USA_EN.jpg

Hexatronic stellt von 29. Juni bis 1. Juli an Stand 917 der FTTH Connect im kalifornischen Anaheim aus.

Die FTTH Connect-Ausstellung und -Konferenz möchte ein Forum für 1300 Fachleute, Branchenprofis und Betreiber von Breitbandnetzwerken bieten, wo diese Wissen austauschen und den Ausbau von rein glasfaserbestückten Netzwerken vorantreiben können. 

 

Hexatronic ist einer der führenden Hersteller im Bereich FTTH-Glasfaserlösungen. Die speziell für FTTH-Netzwerke konzipierten Air-Blown-Fiber-Systeme Hexatronic Micronet und Ribbonet® sparen nachweislich Zeit und Kosten und bieten hohe Leistung und Qualität bei einem Minimum an Spleißpunkten im Netzwerk.

 

Hexatronic bietet ein breites Spektrum von Lösungen an, die sich individuell an die Anforderungen und Herausforderungen anpasst, denen unsere Kunden gegenüberstehen. Für Ribbonet®- und Micronet-Lösungen von Hexatronic bieten wir für die gesamte Systeminstallation 20 Jahre System-Garantie.

 

„Dies ist eine wichtige Messe für Hexatronic, auf der wir wichtigen Playern der Branche unsere kosten- und zeitsparenden Installationslösungen demonstrieren können. Hexatronic hat weltweit umfassende Erfahrung im Bereich FTTH, und wir möchten gerne unser Wissen und unsere Erfahrung in den Dienst einer globalen Verbreitung von Glasfasernetzwerken stellen. Henrik Larsson Lyon, CEO von Hexatronic.

 

Hexatronic stellt an Stand 917 aus.

 

Mehr über FFTH Connect erfahren:

http://www.ftthconnect.org/

 

FTTH USA_EN.jpg


Zurück